online Geld verdienen mit Clixsense

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


onliner

34, Männlich

Beiträge: 1

online Geld verdienen mit Clixsense

von onliner am 02.11.2013 13:44

Hallo Leute, ich wollte euch mal meine Erfahrungen mit ClixSense vorstellen:



Vorwort

Wer im Internet Geld verdienen will, kommt an ClixSense nicht vorbei. ClixSense ist in meinen Augen die beste PTC Seite überhaupt. Viele andere Seiten kommen und gehen, andere bezahlen Ihre Mitglieder nicht. Bei ClixSense ist alles anders: die Seite ist seit 2007 online und zahlt regelmäßig und pünktlich aus.

Die Seite ist komplett in englisch, aber man kommt auf der Seite schnell zurecht.

Alles was ich nachfolgend beschreiben, gilt für User aus Deutschland, andere Länger haben teilweise mehr oder weniger Angebote.

Wie kann ich Geld verdienen?

ClixSense ist schon lange keine einfache Paid To Click Seite mehr. Die Möglichkeiten Geld zu verdienen werden immer mehr. Die wichtigsten liste ich hier mal auf:

Als erstes wären da die Werbeanzeigen. Pro angeschaute Anzeige erhält man zwischen 0,1 und 2 Cent. Klingt erst mal nicht viel, aber bei 20-40 Anzeigen am Tag kommt auch hier ein kleiner Betrag zusammen.

Dann wären da noch die Tasks. Das sind kleine Aufgaben, die es zu erfüllen gilt. Es gibt leider nicht viele deutsche Tasks, aber diese sind dafür relativ gut Bezahlt. Die „Casino-Tasks" werden mit jeweils 7 Cent vergütet und sind in weniger als einer Minute abgearbeitet. Hin und wieder gibt es auch deutsche Tasks die bis zu 21 Cent bringen. Wer der englischen Sprache mächtig ist, der kann alleine mit englischen Tasks mehrere Dollar am Tag verdienen. Es gibt aber auch Aufgaben in anderen Sprachen wie z.B spanisch, italienisch usw. Sobald man mit den Tasks 50 Dollar verdient hat, bekommt man einen 5 Dollar Bonus geschenkt. Das selbe bei $100, $150, $200....

Das größte Potenzial steckt aber eindeutig in den Offers! Die Lukrativsten sind die Umfragen. Hier kann man schnell mal $0,63 - $ 6,00 pro Umfrage verdienen. Des weiteren gibt es die Möglichkeit bezahlte Videos anzuschauen, sich Apps zu installieren, Downloads auszuführen oder an Gewinnspielen teilzunehmen.

Wer Glück im Spiel hat, ist bei ClixGrid richtig. Hier darf man Felder anklicken und mit etwas Glück bis zu 10 Dollar am Tag gewinnen. Standard-User haben 25 Chancen am Tag, Premium-User 50. Rechts neben dem „Spielfeld" werden die letzten Gewinner angezeigt.

Der Daily-Checklist-Bonus ist eine To-Do-Liste, die es abzuarbeiten gilt. Wer das schafft bekommt am Tagesende einen Bonus gutgeschrieben. Standard-User 5% der Gesamteinnahmen, Premium-User 12%.

Auch mit Referrals lässt sich bei ClixSense Geld verdienen. Die Anzahl der Refs ist unbegrenzt. Mit vielen Refs lässt sich auch passiv Einkommen genrieren.

Was ist sonst noch wichtig?

Um keine Werbeanzeigen zu verpassen, sollte man sich die Toolbar installieren. Hier werden verfügbare Anzeigen umgehend angezeigt. Die Toolbar selbst ist sehr Schlicht gehalten.

Eine Premium Mitgliedschaft kostet nur $17 im Jahr und lohnt sich durchaus. Hier sollte jedoch jeder für sich selbst entscheiden wie aktiv er sein möchte. Man kann auch warten, bis man sich 17 Dollar verdient hat und diese dann investieren.

Auszahlungen erfolgen immer Montags und Freitags. Die Auszahlungsgrenze für Standard-User beträgt 8 Dollar, für Premium-User 8 Dollar. Auszahlungen erfolgen via PayPal, Payza oder Scheck.

Fazit

ClixSense bietet für jeden was. Ob aktiv Geld verdienen oder passiv durch Referrals. Im Gegensatz zu anderen Seiten, gibt es auch keinen Klick Zwang um an Referrals zu verdienen.

Die Verdienstmöglichkeiten für aktive User sind fast unbegrenzt, dann kommt man an den Offers aber nicht vorbei. Alleine mit Anzeigen dauert es natürlich etwas bis man auf den Auszahlungsbetrag kommt.

Die Anmeldung und Benutzung von ClixSense ist kostenlos. Die Bezahlungen kommen pünktlich. Probiere es doch einfach mal aus.

Jetzt kostenlos anmelden!

Hier noch ein Auszahlungsnachweis:

Antworten Zuletzt bearbeitet am 02.11.2013 13:46.

« zurück zum Forum