Neueste Beiträge

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 Die Suche lieferte 16 Ergebnisse:


bonusDachs

37, Männlich

Beiträge: 2

Re: Mein Name ist Stefan Polzer

von bonusDachs am 24.05.2012 16:14

Hallo Sara,


schön, deine Bekanntschaft zu machen =)
ja ich bin auch erst kürzlich beigetreten.
Ich denk auch, dass die Community recht neu ist, ja.

Die Seite macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Schön clean gehalten, ansprechende Farben. Sieht recht seriös aus.

Ein paar kleine Verbesserungsvorschläge hätte ich, die ich via PM an dich sende, wenn du gestattest.

Antworten

Sara81

37, Weiblich

Beiträge: 2

Re: Mein Name ist Stefan Polzer

von Sara81 am 24.05.2012 01:38

Hallo Stefan,

bin noch neu auf dieser community,aber sieht so aus als ob auch die community neu ist?
Wenn du möchtest kannst du dir auch gerne einmal die Webseite des Unternehmens ansehen-
bei dem ich arbeite..  und mir deine meinung sagen : www.ifmc-gmbh.de
viel spass damit.
Wünsche eine rundum erfolgreiche und harmonische Woche.
Lg.Sara

"STÄRKE WÄCHST NICHT AUS KÖRPERLICHER KRAFT;
VIELMEHR AUS UNBEUGSAMEN WILLEN"

Antworten

Sara81

37, Weiblich

Beiträge: 2

Neu hier,Sara Enslin

von Sara81 am 24.05.2012 01:34

Hallo Leute,ist dies noch eine neue community?

Bin bei einem Unternehmen in Karlsruhe als Vertriebspartnerin unter anderem im Immobilienhandel tätig.
Und wir machen regelmässig fachvorträge zum Thema,und auch zum Thema Policen-ankauf.
Wünsche allen hier ganz viel erfolg und eine rundum harmonische Woche.
Lg.Sara

"STÄRKE WÄCHST NICHT AUS KÖRPERLICHER KRAFT;
VIELMEHR AUS UNBEUGSAMEN WILLEN"

Antworten

Nicole

44, Weiblich

Beiträge: 1

Ich bin die Nicole Köpke

von Nicole am 22.05.2012 12:54

Hallo @ All!

 

Ich bin Nicole Köpke, wie Sie ja eingangs lesen konnten, ich bin 37, verheiratet und habe einen 15 jährigen Sohn. Wir leben in der schönen holsteinischen Schweiz, jaaa, nahe dem berühmten Immnehof :)
Beruflich komme ich aus einer ganz anderen Branche, wie wohl viele hier. Krankenpflege. Dann kam ich zum Verkauf und da bin ich bis heute geblieben. Doch da ich mich gern weiterbilde und entwickle, wollte ich mal etwas Neues ausprobieren. So kam ich dann zum NM. Allerdings über Umwege, doch das ist unwichtig.
Ich habe einen Weg gesucht, durch den ich meine Arbeitszeiten frei einteilen kann, der mir Spaß macht, bei dem ich nicht horrende Summen investieren muß und der mich finanziell unabhängig macht. Ich fand das Network Marketing. Jetzt mußte ich mich entscheiden, welchen Vertriebszweig ich nehmen sollte und da ich ein Tierliebhaber bin, war es schnell klar...

Ich habe mich für Panys entschieden, weil ich Tiere liebe, ich glaube, das es im NM wichtig ist, etwas zu tun, was einem Spaß macht und wo man 100% hintersteht...
Hab ich Erfahrung im NM? Hmm... eigentlich ja und eigentlich nein. Im Verkauf eben ja, im Network eher nein, außer man nimmt meine journalistischen Texte als eine Art Network, denn ich schreibe Artikel, an denen ich immer noch verdiene, auch wenn ich nicht mehr schreibe... ist ja also ähnlich ;o)

Wenn Sie auch mit dem Gedanken spielen, im Tierbereich selbständig zu werden, kontaktieren Sie mich gern: majakana@gmx.de


Ach, naja. Ich denke, das wars erstmal von mir. Hab ich was interessantes vergessen, so fragen Sie mich einfach ;o)

LG Nicole Köpke

Antworten

bonusDachs

37, Männlich

Beiträge: 2

Mein Name ist Stefan Polzer

von bonusDachs am 22.05.2012 02:06

Ich bin am 01.03.1981 in Nürtingen, Baden-Württemberg geboren. Meine Berufsausbildung zum Industriekaufmann habe ich im Jahr 2000 erfolgreich abgeschlossen. Nach mehrjähriger Tätigkeit im Verkaufsbereich habe ich mich 2005 dazu entschlossen, meine Fachhochschulreife nachzuholen.

Um mich beruflich neu zu orientieren, habe ich nach Tätigkeiten in verschiedenen Branchen 2010 den Entschluss gefasst, ein Gewerbe zu gründen.

Im Bereich Marketing- und Medienberatung bin ich für verschiedene "New Economy"-Unternehmen tätig. Mein Aufgabenbereich liegt hierbei unter anderem in der Produktvermarktung, Kundenakquise sowie im Verwaltungssektor. Für ausländische Firmen biete ich desweiteren Übersetzungsdienste in Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch sowie Deutsch-Spanisch und Spanisch-Deutsch an.

Ende letzten Jahres habe ich mich dann dazu entschlossen, ein eigenes Projekt im Bereich des Affiliatemarketing zu starten.

Mit http://www.bonusdachs.com habe ich ein Bonusportal gegründet, welches dem Kunden gestattet, haushaltsübliche Waren und Dienstleistungen direkt online zu bestellen und durch den Verzicht auf diverse Vertriebswege bares Geld zu sparen.

Bekannte Unternehmen wie zum Beispiel hagebau, A.T.U., Adidas, Puma als auch diverse renommierte Banken wie die Netbank, die 1822 direkt der Frankfurter Sparkasse , die Mercedes-Benz-Bank und viele andere zählen hierbei zu meinen Geschäftspartnern.

Selbstverständlich möchte ich die Gelegenheit in dieser Social Network Community nutzen, um weitere Kontakte zu knüpfen - insbesondere da ich ein lukratives Partnerprogramm anbiete. Für Personen und/oder Firmen mit separaten Kontakten kann dies durchaus zu einem einträglichen Nebenverdienst werden.

Bei Interesse bin ich gerne für Sie da - entweder per PM hier in der Community oder auch per E-Mail. Diese finden Sie in meinem Communityprofil.

Natürlich ist dies keine Einbahnstrasse - sehr gerne bin ich auch dazu bereit, mich in Ihren Netzwerken oder Firmen nützlich einzubringen. It´s all about the deal...

Antworten

Markus

53, Männlich

Beiträge: 5

Ich bin Markus Schönberg ...

von Markus am 17.05.2012 22:17

Erst einmal ganz, ganz vielen Herzlichen Dank an all die Personen, die mir mit ihrer Unterstützung zu meiner Selbständigkeit geholfen haben.

Ich bin am 03.07.1965 geboren, gebürtiger Mannheimer, habe ein (18) Jährigen Sohn und eine 15 Jährige Tochter. Ich wohne zusammen mit meiner Frau seit 5 Jahren in Ludwigshafen am Rhein in der Parkringstr. 76, nur 8 Min entfernt von meinem Arbeitsort. Die Deutsche Bank AG in Mannheim hat mich von 1972 bis 1975 zum Bankkaufmann ausgebildet. Ich war 25 Jahre in der freien Wirtschaft tätig. Anfangs in der Kunden- und Anlageberatung, später leitete ich u.a. die Kredit- und Mahnabteilung einer Privatbank, dort hatte ich Handlungsvollmacht nach §54 HGB. 1980 startete ich im öffentlichen Dienst in Mannheim einen beruflichen Neuanfang (inzwischen bin ich seit 24 Jahren im Verwaltungsdienst Mannheim tätig). Im Jahr 1992 begann meine achtjährige Revisionstätigkeit im damaligen Senatsamt für Bezirksangelegenheiten. Als Innenrevisor hatte ich Abläufe aus unterschiedlichsten Dienststellen der Mannheimer Bezirksämter zu prüfen. Hierzu war es nötig, mir fundierte Kenntnisse über die einzelnen prüfgebiete durch entsprechende Fortbildungsmaßnahmen anzueignen. Prüfungen vorgenommen habe ich u.a. im Waffenrecht, im Zuwendungsrecht, im Hoch- und Tiefbau, im Vergaberecht und im EDV-Sektor sowie die Umweltrechte.

Ab 2000 übernahm ich die aufsichtliche Betreuung der bezirklichen Wirtschafts- und Ordnungsämter (mit Gaststättenrecht, Lebensmittelüberwachung, Marktwesen und Ladenschluss-Gesetz). Ich war auch für die Veterinärämter, Rechnungshofangelegenheiten und die Wirtschaftsbeauftragten zuständig.

Im August vergangenen Jahres kam ich als persönlicher Assistent des Bezirksamtsleiters zum Bezirksamt Mannheim-Mitte mit 284.957 Einwohnern und 1733 Mitarbeitern. Der Bezirk Mannheim-Mitte ist sozusagen das Herz von Mannheim. Neben den üblichen Tätigkeiten eines persönlichen Assistenten bin ich für Presse- und Öffentlichkeitsabreiten zuständig. Das macht mir außerordentlich viel Freude.

Aufgrund meiner weit gefächerten Berufserfahrung weiß ich, was ich als Unabhängiger Handelsvertreter erreichen kann, und bin absolut fit für die Übernahme weiterer dieser Tätigkeiten.

Ich wünsche mir einen besonders guten Draht zu allen Partner/in im und außerhalb meines Ortes, denn ohne Sie, kann auch ich nicht wirklich erfolgreich für unsere Tätigkeit werden. Meine Tür wäre immer für alle Selbständigen offen. Ich gehe davon aus, dass wir zu einem ganz starken Team zusammen wachsen werden und dass das eine positive Sogwirkung auf die Zusammenarbeit mit den Partner/in wird.

Wenn Sie gerne mit mir Zusammenarbeiten möchten, hätte ich die Absicht, viele Dinge / Maßnahmen / Vorstellungen auf Ihre Umsetzbarkeit hin zu überprüfen. Das ausführliche Geschäftsprogramm könnte ich Ihnen zusenden, oder bringe es persönlich zu Ihnen!

Zu folgenden Stichworten würde ich gern verbesserte Abläufe und Neues in die Tätigkeit integrieren:

  • Erhöhung der Transparenz durch Früh- und Spätsprechstunden mit mir.
  • Einführung / Aktivierung eines betrieblichen Vorschlagwesens und eines Beschwerde-Managements.
  • „Forcieren der geplanten touristischen Maßnahmen"

Haben Sie Fragen zu meinen Ideen + Vorstellungen? Oder haben Sie Intresse bekommen mit mir Zusammen zu arbeiten?

Bitte kontaktieren Sie mich an!

Aufgaben anpacken und erledigen – das ist meine Stärke !!!


Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zur vorherigen Seite